ÜBER MICH

Schön, dass Sie mich auf meiner Seite besuchen. Mein Name ist Andrea Rohleder, 56 Jahre jung, Mutter von vier Kindern und Oma von zwei Enkelkindern, gebürtige Düsseldorferin und lebe seit 2011 mit meinem Mann im wunderschönen Potsdam.

 

Do all things with love - Tue alles mit Hingabe

Mit viel Hingabe habe ich meinen Beruf als Sekretärin, Marketingassistentin und später als Veranstaltungsmanagerin ausgeübt. Bis mich meine Leidenschaft zur Schrift wieder eingeholt hat. Aber von vorn: Die Freude an der Schrift habe ich früh entdeckt – oder vielleicht hat mich auch die Schrift entdeckt? Schon als Kind habe ich die alten Buchstaben aus der Bibel meiner Großmutter abgemalt, um damit Briefumschläge zu verschönern. Später, so glaube ich, hatte ich auch in schwierigen Zeiten immer Gott an meiner Seite, daher liebe ich es, Psalmen zu schreiben und in Wortbilder festzuhalten.

Lange ruhte meine Leidenschaft, aber mit meiner Hochzeit 2009 fing alles an. Ich wollte meine eigene Hochzeitspapeterie anfertigen. Mit ganz viel Liebe und Hingabe habe ich sie entworfen. Seitdem beschäftigte ich mich intensiver mit der Kalligrafie. Das Feuer war wieder entfacht. Seitdem bilde ich mich in Seminaren und Onlinekursen fort. Lernen durfte ich bei hervorragenden Kalligrafinnen und Kalligrafen wie Ulrike Freier aus Korschenbroich, Alexandra Remmes aus Düsseldorf, Stefanie Weigele aus Potsdam sowie im Benediktinerkloster im Münsterschwarzachtal bei Werner Winkler. Und seit 2020 bin ich ausschließlich für Sie und Ihre Wünsche im Bereich Papeterie für besondere Anlässe oder auch zur Erstellung ganz persönlicher Unikate da.

 

Handgeschrieben – das ist das Zauberwort: Ich schreibe persönliche Briefe in meiner eigenen Handschrift oder liebevoll gestaltete Einladungen mit der Copperplate, der englischen Schönschrift. Auch die Moderne Kalligrafie ist eine meiner Leidenschaften, besonders für schwungvolle Grußkarten, Geschenke, Tischkarten und vieles andere mehr. Darüber hinaus liegen mir die Humanistische Kursive, Römische Uniziale, aber auch dem Trend folgend Brush- und Handlettering. Ich nutze Tusche, Gouache, Aquarellfarben und Brushpens – am liebsten aber schreibe ich mit Walnusstinte und Spitzfeder.

À la hand ist aber noch mehr als die Liebe zur Kunst des schönen Schreibens. À la hand ist Glück, Stoff und Tinte! Ich möchte Sie mit meinen Arbeiten berühren und glücklich machen. Neben Produkte, die mit Feder und Tinte entstanden sind, finden Sie in meinem Shop einige Geschenkideen, die zum Teil auch personalisierter sind. Viel Spaß beim Stöbern.

 

DREI FAKTEN ÜBER MICH

  • Ich bin im Zeichen des Schützen geboren: lebensfroh, optimistisch, kreativ und ein Herzensmensch
  • „Geht nicht“ gehört nicht zu meinem Wortschatz
  • Ich kann mich wunderbar mit und für andere freuen.

 

Ich freue mich sehr, Sie kennen zu lernen und für Sie ein Herzensprojekt zu erfüllen.